Solarwash - SFC - 9:1 (2:0)
Das Endergebnis sieht mal wieder katastrophal aus. Und natürlich ist der Sieg von Solarwash verdient. Auch ein zweistelliges Ergebnis war möglich, doch  dass es glücklicherweise nicht dazu kam, lag besonders in der ersten Halbzeit auch an Manni, der im Tor eine wirklich sehr gute Leistung bot! Unseren "alten" Herrn möchte ich heute mal herausstellen, ohne dass das die Leistung der anderen schmälern soll.
In Halbzeit eins legte Solarwash gleich ordentlich los und hatte bereits in der Anfangsphase zahlreiche Torchancen. Mit unserer vielbeinigen Abwehr und Manni konnten wir einen Rückstand zunächst verhindern. Bis Mitte der ersten Hälfte stand es 0:0. Und auch unser Team hatte richtig gute Torchancen. Florian zum Beispiel nach Vorlage von Marian, Quang hatte eine gute Gelegenheit, und auch Sven, Florian und Marian scheiterten vor dem Tor. Schade, wir belohnen uns einfach nicht. Die Folge sind dann immer Rückstände. In der 17. Minute fand ein Pass in den SFC-Strafraum seinen Abnehmer. Tor - 1:0 für Solarwash. Und gleich drei Minuten danach prallte ein Schuss vom Innenpfosten ins SFC-Gehäuse, 2:0. Halbzeit. Die Führung war klar verdient, doch sie hätte auch knapper sein können.

Im zweiten Spielabschnitt stellten wir unsere Spielweise um und versuchten, mutiger nach vorne zu spielen. Und gleich zu Beginn hatten Marian und Christian die Gelegenheit zum Tor, aber trafen leider nicht. Der anschließende Konter von Solarwash führte zum 3:0 (33.). Das war eiskalt ausgespielt. Solarwash machte weiterhin Druck, und die Tore fielen dann zwangsläufig. In der 49. Minute stand es 7:0. Schade ist daran, dass wir auch immer wieder gefähliche Situationen für das Solarwash-Tor bescherten. Aber Weitschüsse von Philipp oder Gelegenheiten für Sven, Marian und Christian konnten wir nicht nutzen. In der 50. Minute schoss Solarwash das 8:0. Nun drohte ein zweistelliges Ergebnis. Eine Minute später legte Christian für Stefan auf, und der traf endlich ins Tor. 8:1 - der (hochverdiente) Ehrentreffer war gefallen. In der vorletzten Spielminute konnte Solarwash noch einmal unsere Abwehr überlisten. Endstand 9:1. Ein Ergebnis, das sicher verdient ist, denn Solarwash war einfach überlegen. Die Spielerqualität haben wir eben nicht. Trotzdem, mit ein wenig mehr Abschlussglück (oder -vermögen ;-)), hätten wir das auch erträglicher gestalten können. Drei oder vier Tore wären auch drin gewesen. Wir versuchen es wieder im nächsten Spiel! 

Matthias

Der SFC spielte in folgender Aufstellung:
Tor: Manni
Feld: Christian, Philipp, Toby, Quang, Florian, Stefan O., Florian B., Sven, Marian